Sie haben GhostBlog erfolgreich abonniert.
Toll! Schließen Sie als Nächstes die Prüfung ab, um vollen Zugriff auf GhostBlog zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben nun Zugriff auf alle Inhalte.
Erfolg! Ihre Zahlungsinformationen werden aktualisiert.
Aktualisierung der Rechnungsinformationen fehlgeschlagen.
Checkliste zur Textproduktion

Checkliste zur Textproduktion

Mike Konia
Anwenden
Vermeiden
LESEFREUNDLICHKEIT
  • erläuterte Abkürzungen und Namen
  • «eingedeutschte» oder erläuterte Fachbegriffe
  • einheitliche Terminologie
  • nicht erklärte Abkürzungen und Namen
  • unklare Fachbegriffe

  • häufige Synonyme
  • korrekt verwendete Fremdwörter mit Mehrwert
  • ohne Mehrwert oder falsch verwendete Fremdwörter
  • übersichtliche Wörter


  • unübersichtliche Reihenbildungen oder Augen­blicks­komposita
  • konkrete Verben
  • gehäufte abstrakte Substantive
  • kurze Satzklammern
  • klare Wortstellung
  • umfangreiche Satzklammern
  • missverständliche Wort­stellung
  • übersichtliche Nominalgruppen und Klemm­kon­struk­ti­onen
  • aneinandergereihte Haupt- und Nebensätze
  • überlange Nominalgruppen oder Klemmkonstruktionen

  • verschachtelte Haupt- und Nebensätze
  • aktive Verben
  • passive Verben
  • einfaches Textverständnis

  • nur durch Zusatzvermutungen verständliche Textpassage
LOGIK
  • stimmige Satzanschlüsse durch Konjunktionen

  • eindeutige Satzanschlüsse durch Pronomen

  • fehlende oder unlogische Satz­anschlüsse durch Kon­junk­ti­onen
  • missverständliche oder falsche Satzanschlüsse durch Pro­no­men
  • richtige Zeitenfolge
  • korrekt verwendeter Konjunktiv 1
  • unstimmige Zeitenfolge
  • falsch gebildeter Konjunktiv der indirekten Rede
  • angemessene Informationsgestaltung
  • fehlende Informationen

  • logische Gedankenreihung

  • Gedankensprünge (v. a. ein fehlender Zwischengedanke)
PRÄZISION
  • kein Wortballast


  • präzise Wortwahl
  • überflüssige Modalverben und Modalpartikel
  • «Allerweltswörter» und Indefinita
  • gemässigte Ausdrucksweise

  • ungerechtfertigte Übertreibungen (Superlative)
  • treffende Wortwahl

  • semantisch unzutreffende Begriffe
  • gezielt verwendete Adjektive
  • straffe Ausdrucksweise
  • Pleonasmen
  • Tautologien
  • portionierte Aussagen
  • überlange Sätze
  • kompakt dargestellte Sachverhalte
  • Hauptsächliches in Hauptsätzen

  • unnötige Redundanz

  • keine klare Informationshierarchie (Unwichtiges vor Wichtigem)
ANREIZ
  • abwechslungsreiche Wortwahl
  • Wortgleichklang

  • abwechslungsreicher Satzbau
  • monotone Satzstruktur

  • unverwechselbare Aussagen
  • Floskeln
  • angemessene Textlänge
  • «aufgeblasenes» Thema

Quelle: Hajnal, Ivo; Item Franco: Schreiben und Redigieren – auf den Punkt gebracht! 4. überarbeitete Auflage. Springer Fachmedien, Wiesbaden 2017

Download

Checkliste zur Textproduktion und Textoptimierung als PDF